Oeffnungsrate
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Du hast eine email Liste und  versendest auch regelmäßig emails an deine Abonnenten, aber die Öffnungsrate deiner emails lässt zu wünschen übrig? Dann könnte dies an der Qualität deiner Betreffzeilen liegen. Wenn es auch dein Anliegen ist, die email -Öffnungsrate signifikant zu steigern, dann haben wir hier für dich gute Unterstützung parat. Diesen email Betreffzeilen, die wir in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt haben, werden deine Abonnenten nicht wiederstehen können. Durch das Inhaltverzeichnis kannst du gezielt zur jeweiligen Rubrik der Betreffzeilen navigieren.

Warum gute Betreffzeilen notwendig sind:

Es ist statistisch erwiesen, dass ein Großteil der emails gar nicht geöffnet werden. Das hängt in erster Linie damit zusammen, dass der Betreff nicht Lust auf mehr – im Speziellen auf das Lesen des entsprechenden email Inhalt – macht. Viele email Programme identifizieren mittlerweile emails anhand der Betreffzeile als Spam. Das bedeutet, dass die Betreffzeile einen entscheidenden Einfluss darauf hat, ob deine email Marketing Kampagne erfolgreich ist oder nicht. Wir haben dir in den folgenden Rubriken unserer Meinung nach, die besten email Betreffzeilen aufgeführt. Du kannst diese verwenden, je nachdem welche Emotion du gerade bei deinem Empfänger ansprechen möchtest. Wenn du es etwas individueller haben willst, dann können wir dieses Tool empfehlen. >>>

Angst, etwas verpassen zu können:

Wir Menschen wollen dazu gehören. Ein beliebtes psychologisches Prinzip ist also die Angst anzusprechen, dass jemand etwas verpassen könnte. Hier verwendet man bewusst das Element der Verknappung (begrenzter Verfügbarkeit) Dies wirkt umso effektiver, umso realistischer es ist. Professionelle Vermarkter verknappen ihre Angebote wirklich. Sie nutzen es also nicht nur als Marketinginstrument, sondern limitieren Angebote (vor allem beim eingenen Launch) wirklich und die Angebote werden danach entweder teurer oder sind in dieser Form (Bonus etc.) nicht mehr verfügbar. Ein Interessent von dir, der einmal erfahren hat, dass du nicht nur Verknappung schreibst, sondern auch Verknappung ehrlich meinst, wird keine email mehr von dir geschlossen lassen, wenn du auf ein speziell verknapptes Angebot hinweist.

1. [Dringend] Du hast einen Tag, um dir das anzusehen …

2. [nur am Wochenende] Hol dir jetzt den Zugang, bevor es zu spät ist …

3. Dein spezieller Zugang endet heute Nacht um 24 Uhr.

Neugierde:

Uns Mensch ist das natürlich Verlangen angeboren, neugierig zu sein. Wir wollen informiert sein und die meisten von uns sind von Natur aus neugierig. Du kannst dir diesen Effekt zunutze machen, indem du deine Betreffzeilen offen läßt, sodass deine Leser neugierig werden und diese  emails einfach öffnen müssen, da sie die entsprechende Infos einfach haben wollen.

4. Diese email nicht öffnen*…

5. Letzter Tag, um zu sehen, worum es bei dieser email geht …

6. 10 Geheimnisse, die erfolgreiche Menschen täglich nutzen …

7. Ein Überraschungsgeschenk für dich, jetzt sofort auspacken…

Lustige Betreffzeilen:

Wir lachen doch alle gern. Es ist doch auf jeden Fall besser, als wenn man den ganz Tag wie ein Trauerklos herumläuft. Hast du jemals eine email mit einer lustigen Betreffzeile erhalten, die dich amüsiert hat und du hast dich danach nicht für den weiteren Inhalt der email interessiert? EBEN!

8. Wo man gerade Bier trinkt.

9. Brauchst du einen Tag am Strand. 

10. Personen die du an Neujahr meiden solltest.

11. Fantastisch. Jetzt buchbar Urlaub auf dem Mond.

Du solltest darauf achten, dass du in der anschließenden email nicht die Etikette des guten Anstands verletzt. Eine gezielt platzierte Anekdote kann Wunder wirken. Natürlich hängt es auch stark davon ab, in welchem Bereich dein Hauptbusiness angesiedelt ist.

Eitelkeit:

Auch wenn es nicht jeder Mensch zugibt, so sind doch die überwiegende Anzahl von Menschen eitel. Wir lieben es, von Anderen gemocht und bewundert zu werden. Deshalb ist das Mittel der Eitelkeit ein sehr guter Ansatz, um das Öffnen deiner emails zu erreichen. Entweder verwendest du es gezielt, um deinen Abonnenten besser aussehen zu lassen oder ihn darauf hinzuweisen, womöglich an alten Zöpfen festzuhalten.

12. Rate mal: „Trage nicht den Style des letzten Jahres.“

13. Du wirst in dieser Hose großartig aussehen. 

14. Geschenkideen für den anspruchsvollen Weinliebhaber. 

15. Kleider, die die Promis tragen. 

Frau Blatt Papier

Gier:

Wir werden nicht gern als gierig bezeichnet, aber es kann für manche Menschen einfach schwierig sein, auf etwas zu verzichten, wenn es ihnen auf besondere Weise schmackhaft gemacht wird, auch wenn sie dieses im Moment gar nicht brauchen. Aus diesem Grund funktionieren Sonderangebote oder Rabatte so gut.

16. Vorsprung im Sommer mit diesen Abnehmtricks. 

17. Drei für zwei. 

18. 20% Rabatt auf alles (außer Tiernahrung ) 🙂

19. Ein bisschen Luxus zu einem tollen Preis. 

20. Erhalte exklusiven Zugang. 

Trägheit:

Viele Menschen betätigen sich nicht mehr als nötig. Wenn man ihnen also ein Angebot unterbreitet, was ihnen die Arbeit zum großen Teil abnimmt, dann springen diese gern auf diesen Zug auf. Gib den Menschen eine einfache Möglichkeit, ihre Ziele zu erreichen bzw. von einem bestimmten Punkt A zu einem gewissen Punkt B ohne Umwege zu gelangen, dann werden diese gerne bereits sein, dein Angebot anzunehmen.

21. 14 Punkte Checkliste für ……….

22. Erweitere deine emai Liste mit diesen 12 einfachen Tipps.

23. Online Business von 0 auf Autopilot für dich ohne zeitlichen Aufwand installiert. 

Short and simple:

Wenn es dir schwer fällt, die richtigen Betreffzeilen zu schreiben, dann mache es doch einfach unkompliziert. Manchmal ist weniger mehr, was auf diese Betreffzeilen definitiv zutrifft.

27. Ja, das ist ein einfacher Aufruf zur Handlung. 

28. Beste Zahncreme aller Zeiten. 

29. Hey, ….

30. Herzlichen Glückwunsch

Mutter Tochter

Retargeting:

Führt ein Abonnent einen bestimmten Schritt in deinem entsprechenden Verkaufstrichter nicht aus, solltest du ihm eine Retargeting email senden. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn jemand schon Waren in den Einkaufskorb gelegt hat, diesen Einkauf dann aber einfach abgebrochen hat. Mittels dieser emails kannst du deinen Abonnenten wieder in den Verkaufsprozess zurückführen.

24. Hey, etwas vergessen? Hier ist 20% Rabatt.

25. Der Preis ist für etwas in deinem Warenkorb gesunken.

26. Dein kostenfreier Zugang endet bald. 

Spezielle Schlüsselwörter:

Es gibt einige Schlüsselwörter, die du einfach kennen solltest, denn diese haben nachweislich einen großen Einfluss darauf, ob eine email geöffnet und gelesen wird oder eben auch nicht. Mit diesen einfachen Worten kannst du die Öffnungsrate deiner email deutlich steigern.

31. Aktualisierung ……….

32. Inhalt ……….

33. Nur jetzt ……….

34. Wunderbar ……….

35. Prognose ……….

36. Freiwillig ……….

37. Einmalig ……….

38. Neu ……….

39. Gratisversand ………..

40. Verfügbar ……….

41. Aktualisiert ……….

42. Sommerangebot ……….

43. Danke dir ……….

44. Endlich Wochenende ……….

45. Wieder auf Lager ……….

46. Hurra Montag ………..

47. Besonderes Angebot ……….

48. Was ……….?

49. Gewohnheit ……….?

50. Können ……….?

Fazit: 50 erfolgreiche Betreffzeilen zur Steigerung deiner email Öffnungsrate

Die meisten Menschen öffnen ihre emails heute auf den Mobilgeräten. Achte deshalb bietet darauf, dass deine emails für das Empfangen auf den mobilen Geräten optimiert sind. Achte darauf immer spannend und aktuell zu sein. Menschen sind sehr schnell gelangweilt, wenn sie immer wieder dasselbe lesen oder auch hören. Probiere auch den Einsatz von Emojis 🙂 aus. Was heute in den Socialen Netzwerken unablässig ist, kann auch einen großen Einfluss auf die Öffnungsrate deiner emails haben. Du solltest das aber unbedingt testen, denn dies hängt sicherlich stark vom Alter und von den Interessenschwerpunkten deiner Zielgruppe ab. Wenn du es etwas individueller haben willst, dann können wir dieses Tool empfehlen. >>>

Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Lesenswert

UNSERE EMPFEHLUNGEN

Email Marketing ist und bleibt eine der besten und effektivsten Methoden, um mit deinen Interessenten in Kontakt zu treten und auch zu bleiben. Auch wenn an vielen Stellen etwas anders behauptet wird, solltest du dich davon nicht irritieren lassen.

Es ist allgemein bekannt, dass es das Beste ist, wenn man eine große email Liste hat. Es wäre ein Traum, wenn sich viele Menschen in deinen Newsletter eintragen, weil sie wahrhaft Interesse an deinen Inhalten haben.

Du kennst das vielleicht. Du hast eine email Liste und schreibst emails, die aber nicht die gewünschte Conversion erzielen. Zu verstehen, wie emails aufgebaut sein müssen, damit sie eine hohe Conversion erzielen, ist eine Wissenschaft für sich.

*Bitte beachte, dass es sich bei dieser Webseite um eine reine Werbeseite und nicht um einen Online-Shop handelt. Du kannst über diese Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Über diese Seite wirst du zu den entsprechenden Verkäufern bzw. deren Online – Shops weitergeleitet. Kaufverträge kannst du  erst in dem jeweiligen Online – Shop mit dem jeweiligen Verkäufer abschließen.